skip to Main Content
Lettland – Das Herz Des Baltikums

Lettland – das Herz des Baltikums

Donnerstag, 28.02.2019, 16:30 Uhr

Stadtteilbibliothek Karow

Lettland, das kleine Land mit großer Seele. Die Letten sind als Sängervolk bekannt. Das große Sängerfest findet seit dem Jahr 1873 alle 5 Jahre statt.
Lettland hat eine wechselvolle Vergangenheit hinter sich: 700 Jahre lang wurden die Provinzen von unterschiedlichen Machthabern regiert – mal vom Deutschen Orden, mal von Schweden, Polen oder Russen. Im Jahr 2018 wurden 100 Jahre der ersten Unabhängigkeit des Landes gefeiert. Neben der Hauptstadt Riga sind auch die ländlichen Gebiete des Landes für naturverbundene Menschen interessant – viele Landstriche sind noch völlig unberührt und naturbelassen. Lassen Sie sich in dieser Länderreise mit dem kleinen, schönen Land und dessen Köstlichkeiten überraschen!
Sie werden auch die Möglichkeit haben, die Klänge des Volksmusikinstrumentes “Kokle” kennenzulernen sowie in einem kleinen Workshop das Instrument selbst auszuprobieren.

Am letzten Tag im Februar führt die Länderreise uns ins Herz des Baltikums – Lettland, das kleine Land mit großer Seele. Die Letten sind als Sängervolk bekannt. Das große Sängerfest findet seit dem Jahr 1873 alle 5 Jahre statt. Lettland hat eine wechselvolle Vergangenheit hinter sich: 700 Jahre lang wurden die Provinzen von unterschiedlichen Machthabern regiert – mal vom Deutschen Orden, mal von Schweden, Polen oder Russen. Im Jahr 2018 wurden 100 Jahre der ersten Unabhängigkeit des Landes gefeiert. Neben der Hauptstadt Riga sind auch die ländlichen Gebiete des Landes für naturverbundene Menschen interessant – viele Landstriche sind noch völlig unberührt und naturbelassen. Besonders interessant ist auch die Gegend um Jūrmala, ca.30 Kilometer westlich von Riga. Hier wie überall im Land feiern die Letten mit Feuer und in den traditionellen Trachten jedes Jahr in der Nacht zum 24. Juni das Jāņi-Fest – die baltische Version der Mittsommernacht. In Lettland ist diese Feier wichtiger als Weihnachten.

Sie werden auch die Möglichkeit haben, die Klänge des Volksmusikinstrumentes “Kokle” kennenzulernen sowie in einem kleinen Workshop das Instrument selbst auszuprobieren.

Lassen Sie sich in dieser Länderreise mit dem kleinen, schönen Land und dessen Köstlichkeiten überraschen!

Back To Top